Einträge von doeppmin

iF material award 2007 für DÖPPNER mit lif GmbH

Ganz besonders stolz ist die lif GmbH auf die erneute Auszeichnung mit dem renommierten “iF material award”: In 2006 war das Produkt LightPoints der Jury sogar einen “iF gold award” wert, in 2007 wird das Produkt BackPlate zunächst mit einem “iF material award” ausgezeichnet.

MATERIALICA Design Award 2006 und “Best of Material” Award

Der MATERIALICA Design Award wird für herausragende, innovative gestalterische oder ingenieurtechnische Leistungen in den Kategorien Material, Oberfläche oder Produkt vergeben. 2006 hat die Jury unter Vorsitz von Dr.-Ing. Christoph Konetschny (Geschäftsführer materialsgate) unter 100 Einreichungen insgesamt 21 Produkte mit dem MATERIALICA Design Award ausgezeichnet.

lif GmbH (Kooperationsgründer DÖPPNER) erhält AIT Jahresinnovationspreis 2006

Von der AIT-Jury wurde die herausragende Ingenieurleistung zur Entwicklung des vielfältig einsetzbaren Lichtelements LightPoints für Architektur, Werbung, Fassadengestaltung und Innenraumbe-leuchtung gewürdigt. Die LightPoints wurden in 2005 bereits mit dem “AIT Innovationspreis für Architektur und Präsentation” ausgezeichnet.

Mit l i f für den Designpreis der BRD 2007 nominiert

Der Designpreis ist die offizielle Design-Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Er ist die zentrale Maßnahme der Designförderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Um den Designpreis können sich Unternehmen nicht bewerben, vielmehr werden sie von den Wirtschaftsministerien und -senatoren der Länder bzw. vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie nominiert.

Mit l i f auf EuroShop 2005

Düsseldorf: Die l i f GmbH wurde im Rahmen der EuroShop 2005, in der Kategorie “Produkte von hoher architektonischer Qualität” für ihre LightPoints™, mit dem “Innovationspreis Architektur und Präsentation” ausgezeichnet.

Mit l i f auf der Bau 2005 München

Im Rahmen der Kooperartion mit SCHOTT AG präsentierte die l i f GmbH erfolgreich ihre LightPoint-Produkte. Die völlig neue Möglichkeit der effektvollen Lichtgestaltung im Flachglas mit hell leuchtenden LEDs (Light Emitting Diodes) sind, durch PVB-Verbund, erstmalig auch für Überkopfverglasung und absturzsichernde Verglasung einsetzbar. Messehighlight war die faszinierende von weitem sichtbare LightPoint-Glasfassade.

DÖPPNER auf der glasstec 2004

Großen Andrang gab es am Stand der Firma DÖPPNER Bauelemente GmbH & Co. KG aus Lütterz, die Innovationen für den Eingangsbereich und Geländer auf der glasstec 2004 in Düsseldorf vorstellte. Vor allem das architektonisch ungewöhnliche Gestaltungselement RainLight zog die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich: Regenwasser wird über das Vordach in eine dekorative Glasschale und von dort über eine frei stehende Metallstele abgeleitet.

Innovationspreis für DÖPPNER

Für herausragende unternehmerische Innovationskraft wurde die DÖPPNER Bauelemente GmbH & Co. KG in Lütterz mit der Geschäftsleitung um Bernd Döppner und Christoph Döppner mit dem Unternehmenspreis “Innovativer Mittelstand 2004” ausgezeichnet…